Loreanisches Flötenspiel (1)

Klappentext

Der Wind wehte ihr eine dunkle Strähne ins Gesicht. Leise, murmelnd - nur alte Gebete tief aus dem inneren der Kluft. Es soll eine Zeit gegeben haben, in der der Kontinent nicht in zwei Hälften geteilt war.

Erste Worte

Der Wind wehte ihr eine dunkle Strähne ins Gesicht. Leise, murmelnd - nur alte Gebete tief aus dem inneren der Kluft. Es soll eine Zeit gegeben haben, in der der Kontinent nicht in zwei Hälften geteilt war.
Play
© 2020 montagsleser