Laura


von
  • Der Werwolf von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ein ironischer Text aus der Metaperspektive des Werwolfs in dem Gesellschaftsspiel die Werwölfe von Düsterwald."
  • Holz-Wurm in love von: Laura mit: Laura mit: Lukas (Prosa ) (Musikkulisse ) "Eine Geschichte über einen Süßholz raspelnden Holzwurm und ein verstocktes Gewürzregal. Musik von lukas."
  • Schokolade und Pizza von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ein Text über Männer, Frauen, Sport und Ersatzbefriedigung im Kontext der Endphase von Abschlussarbeiten."
  • Helga fährt Kran von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Live Video ) "Liebes Tagebuch. Gott, klingt das blöd. Ich bin kein Tagebuch-Mensch, obwohl... hab' das nie ausprobiert bisher."
  • Komplementär geliebt von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Live Video ) "Wenn man den Pegel höher dreht, läuft alles schneller. Das Leben rast und ich gucke aus dem Fenster, die Augen unscharf gestellt."
  • Jugendsünden von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Jugendsünden & Altersarmut ) "Die Sonne scheint ihr ins Gesicht und sie lächelt. Endlich Wärme, das hat gedauert. Der Winter hat ihr stark zu schaffen gemacht, so nasskalt und bis tief unter die Haut."
  • Im Zwischenraum von: Laura mit: Laura (Prosa ) (zu früh zu spät ) "Wieder im Zwischenraum. Nicht im Morgen, nicht mal in Gedanken - und nicht im Gestern. Die Kisten gepackt, die Socken sortiert - habe ich noch nicht."
  • Ich bin ein Baum von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ich bin also zu dieser Entspannungsstunde gegangen, weil Entspannung entspannende wirken soll und man mir sagte, ich habe es nötig."
  • Leben von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Sonnenfleckentanz über den Schnellen. Nur - ein Ströhmen, Stöhnen zwischen Begrenzung aus einer Perspektive - nur."
  • Gebet von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Was sind wir? Eine Idee nur? Ein Hauch aufgeschlossene Lieder? Sing mir von meiner Wahrheit."
  • Nacht von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Nacht, du drastisch dunkel Schöne. Geheimniskrämende Glanzlichtparade auf meinem Weg hindurch schwimmen Schattenwesen."
  • Der Tod trifft jeden von: Laura mit: Laura (Hörspiel ) () "Mist, verfehlt. Dein Lebensfaden ist meiner! "Ach ja?" Du bist eh verloren, hör' auf rumzuhibbeln, sonst tuts nur noch mehr weh."
  • Schlaf von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Du Schattenwächter, ich stehe an deinen Gestaden. Schaumkronenstarrend such' ich dich - sehnsüchtig. Zwischen zottelig, zappeligen Ziegen zu haschen du Schäfer."
  • Komplimente & Beschimpfungen von: Laura von: Rebekka mit: Laura mit: Rebekka (Lyrik ) (Live ) "Morgends meckern Milchschlammschlürfer mit mossgrünen Mandeläuglein: Mach mir Milchschlamm Mama! - Du Dosenravioli - dankbar dunkle Dattelschokolade domestizierend - denktst deine Dummheit dauernd: Du dürfstest das."
  • Deine Mutter von: Laura mit: Laura (Lied ) (Coversong ) "Ich danke Gott und Papa, Mama für die Warnung zu steh'n: Wenn er dich liebt Kind - ey - dann vermeide den Schmerz. Er wird gehen mein Schatz und du wirst nix versteh'n."
  • Graf Zahls Interviewstunde von: Edna von: Laura mit: Edna mit: Laura mit: Nils (Hörspiel ) (Graf Zahl ) "Graf Zahl befragt Bekannte zur schlimmen, schlimmen Hitze."
  • Jeden Satz verwerf ich von: Laura mit: Laura (Hörspiel ) () "Jeden Satz verwerf ich. (knüll) Du in meinem Kopf von morgends bis abends und ich möcht' dich (AAAh!) mit der Brechstange (klonk) entfernen."
  • Was ist schon dual ohne du von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Ich würde schreiben: du muss weg, also dich abschaffen. Aber ohne du und dich kann ich mir auch mich abschreiben."
  • Liebes Pro7 von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Hallo liebes Pro7, ich bin's schon wieder. Hab' Euch schon drei Briefe geschickt, 5 E-Mails und zwei Videos von meinen Kindern Kevin und Hannes ihrem Terror."
  • Mein kleiner, dicker Montag von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Montagsleser ) ""Ich hasse Montagmorgen" schnauzt Garfield von meiner extra großen Katerstimmung-Doppelhenkel-Tasse. Über und über mit Zahnpastaschnüren umwickelt lädt er mich ein über Montage zu sinnieren."
  • Egal von: Laura von: Richard mit: Laura (Lied ) (Montagswechsel ) "Ich möchte gern wo gegenfahren, liegen bleiben, nicht mehr aufsteh'n. Nicht mehr weiter, keinen Schritt, nur liegen, mich nicht biegen."
  • Geburtstrauma von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Scheiß eng hier, aber ich muss wohl weitermachen. Kann man nicht einfach aufhören zu wachsen? Wer sagt denn, dass ich da durch muss?"
  • James und Sophie von: Laura von: Samira mit: Hermine mit: Samira (Prosa ) (Live ) ""Hallo James, ich dachte ich melde mich mal. Weißt du noch - auf Hermines Party? Liebe Grüße. Sophie." Oh, hi Sophie :-). Ja, ich erinner mich."
  • Gernots Wunsch von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es gibt Punsch, jubelt er und trippelt auf seinen kurzen, etwas moppeligen Beinen zum improvisierten Bartresen. Die Schlange ist lang, alle wollen irgendwas. Gernot Apfelzwerg will auch."
  • Siren von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Soundkulisse ) "Sie macht die Augen zu und springt. Er hat es nicht kommen sehen, er konnte sie nicht halten. Ihre Hand am Holm - festgekrallt - und dann nur noch fliegende Haare."
  • Abenteuer am Alraunenplatz von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Live ) ""Rollo, da sind die neuen Gäste gekommen" ruft Kathrin über den Hof zu ihrem Mann Hubert, den sie liebevoll Rollo nennt."
  • Hinter der Tür von: Laura mit: Laura (Prosa ) () ""Wie - so schnell geht das?" fragt sie erschrocken und starrt auf die offenen Tür, die vorher noch hinter ihr zugefallen war und nun durch einen winzigen Sperrhaken geöffnet wurde."
  • Rebell Hilde von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Hilde Bolte ist ihr Name und sie steht dazu. So wie sie zu allem steht, was man ihr vorwirft und das ist viel, denn Hilde ist provokant."
  • Rebellion von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Da war ich also, in Osterode am Harz. Na toll. Das Amt hatte Umzug angeordnet, so lange, wie ich meine Weiterbildung machen sollte. Und alles was sie zu bieten hatten war dieses Haus in Osterorde am Harz."
  • Ofenhommage von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es knistert und knackt sachte. Manchmal schnarcht es und schnauft es auch. Ich rücke näher. Es wird wärmer. Ein stetiges Geräusch ist das. Man nimmt es irgendwann gar nicht mehr wahr, außer man hat einen Sinn dafür."
  • Ein krönender Abschluss von: Laura mit: Laura (Prosa ) () ""Ich gehe jetzt" rief ich in den Flur hinaus. Es hallte laut nach. "Hallo ich gehe - ehe - ehe..." Ich hörte die Wohnung und sonst niemand, denn es war alles leer geräumt und kein Mann mehr da, keine Kinder, keine Möbel."
  • Harzer Roller von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Hügel üben eine magische Anziehung auf mich aus, ich mach da keine Abstriche. Egal wie groß, hoch, bewachsen, steinig, mit und ohne Wald oder von Pfützen bevölkert. Ich sehe sie, ich renne hoch und rolle."
  • Türfragen von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ein kleine, schäbige Tür verschloss das Bistro, oder war es eine Bar, wenn nicht sogar ein Café. Der Besitzer konnte sich anscheinend nicht entscheiden."
  • Nur ein Blick von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es schrie sich die Seele aus dem Leib. Eben war alles noch so schön warum und weich. Eine dunkle, gedämpfte Welt voller Rottöne, aber das wusste es noch nicht."
  • Brennessel von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Brenessel, die. Allgemein als Unkraut bekannt wächst die Brennessel - und das ist ihre Spezialität - an besonders eisenhaltigen Orten. Dabei reicht ihr schon ein besonders rostiger Gartenzaun, den sie durch ihre brennende Eigenart bereichert."
  • Gemeine Ackerwinde von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Gemeine Ackerwinde - Du im Garten. Gebrauche ich - den Spaten. Dich zu haben, dein Streben - nimmt keine Ende. Und klebrig meine Hände vom weißen Saft aus deinen Wunden."
  • Im Zeichen des Rebenbogens von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es war einmal ein Drache. Ein kleiner, grauer, nackter Drache, der immer so schrecklich zitterte, weil er so sehr frohr. Alle lachten über ihn, denn Drachen waren von Natur aus farbig, also einfarbig, also nicht grau."
  • MRT vom Kopf von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Soundkulisse ) "Boah ist das laut ey, wir werden noch taub hier. Ein Geratter und Gewummer ist das - furchtbar! "Es wird laut werden", haben sie gesagt und "Machen sie die Augen zu in der Röhre, die Augen"."
  • mit
  • Der Werwolf von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ein ironischer Text aus der Metaperspektive des Werwolfs in dem Gesellschaftsspiel die Werwölfe von Düsterwald."
  • Holz-Wurm in love von: Laura mit: Laura mit: Lukas (Prosa ) (Musikkulisse ) "Eine Geschichte über einen Süßholz raspelnden Holzwurm und ein verstocktes Gewürzregal. Musik von lukas."
  • Schokolade und Pizza von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ein Text über Männer, Frauen, Sport und Ersatzbefriedigung im Kontext der Endphase von Abschlussarbeiten."
  • Helga fährt Kran von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Live Video ) "Liebes Tagebuch. Gott, klingt das blöd. Ich bin kein Tagebuch-Mensch, obwohl... hab' das nie ausprobiert bisher."
  • Komplementär geliebt von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Live Video ) "Wenn man den Pegel höher dreht, läuft alles schneller. Das Leben rast und ich gucke aus dem Fenster, die Augen unscharf gestellt."
  • Jugendsünden von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Jugendsünden & Altersarmut ) "Die Sonne scheint ihr ins Gesicht und sie lächelt. Endlich Wärme, das hat gedauert. Der Winter hat ihr stark zu schaffen gemacht, so nasskalt und bis tief unter die Haut."
  • Im Zwischenraum von: Laura mit: Laura (Prosa ) (zu früh zu spät ) "Wieder im Zwischenraum. Nicht im Morgen, nicht mal in Gedanken - und nicht im Gestern. Die Kisten gepackt, die Socken sortiert - habe ich noch nicht."
  • Ich bin ein Baum von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ich bin also zu dieser Entspannungsstunde gegangen, weil Entspannung entspannende wirken soll und man mir sagte, ich habe es nötig."
  • Leben von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Sonnenfleckentanz über den Schnellen. Nur - ein Ströhmen, Stöhnen zwischen Begrenzung aus einer Perspektive - nur."
  • Gebet von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Was sind wir? Eine Idee nur? Ein Hauch aufgeschlossene Lieder? Sing mir von meiner Wahrheit."
  • Nacht von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Nacht, du drastisch dunkel Schöne. Geheimniskrämende Glanzlichtparade auf meinem Weg hindurch schwimmen Schattenwesen."
  • Der Tod trifft jeden von: Laura mit: Laura (Hörspiel ) () "Mist, verfehlt. Dein Lebensfaden ist meiner! "Ach ja?" Du bist eh verloren, hör' auf rumzuhibbeln, sonst tuts nur noch mehr weh."
  • Schlaf von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Du Schattenwächter, ich stehe an deinen Gestaden. Schaumkronenstarrend such' ich dich - sehnsüchtig. Zwischen zottelig, zappeligen Ziegen zu haschen du Schäfer."
  • Komplimente & Beschimpfungen von: Laura von: Rebekka mit: Laura mit: Rebekka (Lyrik ) (Live ) "Morgends meckern Milchschlammschlürfer mit mossgrünen Mandeläuglein: Mach mir Milchschlamm Mama! - Du Dosenravioli - dankbar dunkle Dattelschokolade domestizierend - denktst deine Dummheit dauernd: Du dürfstest das."
  • Deine Mutter von: Laura mit: Laura (Lied ) (Coversong ) "Ich danke Gott und Papa, Mama für die Warnung zu steh'n: Wenn er dich liebt Kind - ey - dann vermeide den Schmerz. Er wird gehen mein Schatz und du wirst nix versteh'n."
  • Koalitionsgespräche von: Richard mit: Laura mit: Lukas mit: Richard (Prosa ) (Soundkulisse ) "Eigentlich... "Eigentlich gehst du..." Eigentlich gehst du nur aus dir raus... "Eigentlich gehst du nur raus..." Eigentlich gehst du nur raus, wenn wir Besuch haben. "Eigentlich gehst du nur raus, wenn wir alleine sind.""
  • Graf Zahls Interviewstunde von: Edna von: Laura mit: Edna mit: Laura mit: Nils (Hörspiel ) (Graf Zahl ) "Graf Zahl befragt Bekannte zur schlimmen, schlimmen Hitze."
  • Jeden Satz verwerf ich von: Laura mit: Laura (Hörspiel ) () "Jeden Satz verwerf ich. (knüll) Du in meinem Kopf von morgends bis abends und ich möcht' dich (AAAh!) mit der Brechstange (klonk) entfernen."
  • Was ist schon dual ohne du von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Ich würde schreiben: du muss weg, also dich abschaffen. Aber ohne du und dich kann ich mir auch mich abschreiben."
  • Liebes Pro7 von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Hallo liebes Pro7, ich bin's schon wieder. Hab' Euch schon drei Briefe geschickt, 5 E-Mails und zwei Videos von meinen Kindern Kevin und Hannes ihrem Terror."
  • Mein kleiner, dicker Montag von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Montagsleser ) ""Ich hasse Montagmorgen" schnauzt Garfield von meiner extra großen Katerstimmung-Doppelhenkel-Tasse. Über und über mit Zahnpastaschnüren umwickelt lädt er mich ein über Montage zu sinnieren."
  • Egal von: Laura von: Richard mit: Laura (Lied ) (Montagswechsel ) "Ich möchte gern wo gegenfahren, liegen bleiben, nicht mehr aufsteh'n. Nicht mehr weiter, keinen Schritt, nur liegen, mich nicht biegen."
  • Geburtstrauma von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Scheiß eng hier, aber ich muss wohl weitermachen. Kann man nicht einfach aufhören zu wachsen? Wer sagt denn, dass ich da durch muss?"
  • Gernots Wunsch von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es gibt Punsch, jubelt er und trippelt auf seinen kurzen, etwas moppeligen Beinen zum improvisierten Bartresen. Die Schlange ist lang, alle wollen irgendwas. Gernot Apfelzwerg will auch."
  • Siren von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Soundkulisse ) "Sie macht die Augen zu und springt. Er hat es nicht kommen sehen, er konnte sie nicht halten. Ihre Hand am Holm - festgekrallt - und dann nur noch fliegende Haare."
  • Abenteuer am Alraunenplatz von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Live ) ""Rollo, da sind die neuen Gäste gekommen" ruft Kathrin über den Hof zu ihrem Mann Hubert, den sie liebevoll Rollo nennt."
  • Hinter der Tür von: Laura mit: Laura (Prosa ) () ""Wie - so schnell geht das?" fragt sie erschrocken und starrt auf die offenen Tür, die vorher noch hinter ihr zugefallen war und nun durch einen winzigen Sperrhaken geöffnet wurde."
  • Rebell Hilde von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Hilde Bolte ist ihr Name und sie steht dazu. So wie sie zu allem steht, was man ihr vorwirft und das ist viel, denn Hilde ist provokant."
  • Rebellion von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Da war ich also, in Osterode am Harz. Na toll. Das Amt hatte Umzug angeordnet, so lange, wie ich meine Weiterbildung machen sollte. Und alles was sie zu bieten hatten war dieses Haus in Osterorde am Harz."
  • Ofenhommage von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es knistert und knackt sachte. Manchmal schnarcht es und schnauft es auch. Ich rücke näher. Es wird wärmer. Ein stetiges Geräusch ist das. Man nimmt es irgendwann gar nicht mehr wahr, außer man hat einen Sinn dafür."
  • Ein krönender Abschluss von: Laura mit: Laura (Prosa ) () ""Ich gehe jetzt" rief ich in den Flur hinaus. Es hallte laut nach. "Hallo ich gehe - ehe - ehe..." Ich hörte die Wohnung und sonst niemand, denn es war alles leer geräumt und kein Mann mehr da, keine Kinder, keine Möbel."
  • Harzer Roller von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Hügel üben eine magische Anziehung auf mich aus, ich mach da keine Abstriche. Egal wie groß, hoch, bewachsen, steinig, mit und ohne Wald oder von Pfützen bevölkert. Ich sehe sie, ich renne hoch und rolle."
  • Türfragen von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Ein kleine, schäbige Tür verschloss das Bistro, oder war es eine Bar, wenn nicht sogar ein Café. Der Besitzer konnte sich anscheinend nicht entscheiden."
  • Nur ein Blick von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es schrie sich die Seele aus dem Leib. Eben war alles noch so schön warum und weich. Eine dunkle, gedämpfte Welt voller Rottöne, aber das wusste es noch nicht."
  • Brennessel von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Brenessel, die. Allgemein als Unkraut bekannt wächst die Brennessel - und das ist ihre Spezialität - an besonders eisenhaltigen Orten. Dabei reicht ihr schon ein besonders rostiger Gartenzaun, den sie durch ihre brennende Eigenart bereichert."
  • Gemeine Ackerwinde von: Laura mit: Laura (Lyrik ) () "Gemeine Ackerwinde - Du im Garten. Gebrauche ich - den Spaten. Dich zu haben, dein Streben - nimmt keine Ende. Und klebrig meine Hände vom weißen Saft aus deinen Wunden."
  • Im Zeichen des Rebenbogens von: Laura mit: Laura (Prosa ) () "Es war einmal ein Drache. Ein kleiner, grauer, nackter Drache, der immer so schrecklich zitterte, weil er so sehr frohr. Alle lachten über ihn, denn Drachen waren von Natur aus farbig, also einfarbig, also nicht grau."
  • MRT vom Kopf von: Laura mit: Laura (Prosa ) (Soundkulisse ) "Boah ist das laut ey, wir werden noch taub hier. Ein Geratter und Gewummer ist das - furchtbar! "Es wird laut werden", haben sie gesagt und "Machen sie die Augen zu in der Röhre, die Augen"."
  • Laura