Jugendsünden & Altersarmut


  • 81 Jahre von: Jessi mit: Jessi (Lied ) "Du bist schon 81 Jahre alt und hast deinen Mann begraben. Und auch du bist schon bald tot und kalt und das braucht dir keiner sagen."
    Play
  • Jugendsünden von: Laura mit: Laura (Prosa ) "Die Sonne scheint ihr ins Gesicht und sie lächelt. Endlich Wärme, das hat gedauert. Der Winter hat ihr stark zu schaffen gemacht, so nasskalt und bis tief unter die Haut."
    Play
  • Halmöl von: Jonas mit: Jonas (Prosa ) "Also das war irgendwie so, glaube ich: Ich hatte mich vor kurzer Zeit entschlossen, die Stadt zu verlassen und mal wieder in Halmöl vorbeizuschauen."
    Play
  • Jugendsünde von: Nils mit: Nils (Prosa ) "Mariette Franziska Schönlein war das hübscheste Mädchen unserer Klasse, ja unseres Jahrgangs, wenn nicht sogar der ganzen Schule."
    Play
  • Verschlissene Knielochhosen von: Rebekka mit: Rebekka (Prosa ) "Um sechs, um zehn, gleich morgen früh an der Linde, gleich nach dem Aufstehen noch heute Nachmittag in fünf Minuten. Die nickst du kommst immer, aber nie pünktlich."
    Play
  • Warum mir selbst der Teufel keine Angst mehr macht von: Tristan mit: Tristan (Lyrik ) "Zu spät, das Schiff ist längst gesunken - hat ganze Meere leer getrunken. Mein Frack, ein Wrack - grau liegt er da, auf wenn ihn niemand sterben sah."
    Play
  • Jugendsünden & Altersarmut