Drei Autoren mit 'nem Stift in der Hand

Drei Autoren mit nem Stift in der Hand, saßen am Schreibtisch und starrten an die Wand - da kam die Idee und sagt: Ich bin spannend! Drei Autoren mit nem Stift in der Hand.
Play

Halmöl (live)

Also das war irgendwie so, glaube ich: Ich hatte mich vor kurzer Zeit entschlossen die Stadt zu verlassen und mal wieder in Halmöl vorbeizuschauen.
Play

Glassprung

Aus dem Leben einer Glaskanne hinter Türen und draußen in der Welt.
Play

Warum mir selbst der Teufel keine Angst mehr macht

Zu spät, das Schiff ist längst gesunken - hat ganze Meere leer getrunken. Mein Frack, ein Wrack - grau liegt er da, auf wenn ihn niemand sterben sah.
Play

Die Hallen der Toten

Wie Ölfarbe spannte sich in jenem Tage eine Wolkenfront über den kalten Novemberhimmel. Die Schüsse, die verklangen, hallten tausendfach in diesem düsteren Gewölbe nach.
Play

Ein schöner Morgen

Was für ein Abend, ich seh' viel zu viel von Dir. Ertrinke in den Fluten voll Sehnsucht und Bier. Zurückweisungsängste treiben mich zu Tür.
Play
1 2 46
hello world!
© 2021 montagsleser